Spielmacher Logo

O Jogo Bonito. Eine fußballverrückte Nation in Bildern

Reinaldo Coddou H.

Brasilien ist ein Mythos im Fußball. Artur Friedenreich, Vavá, Garrincha, Didi, Tostão, Pelé, Zico, Sócrates, Bebeto, Raí, Cafu, Rivaldo, Rómario, Ronaldo, Ronaldinho, Kaká und Neymar. Fünf Weltmeistertitel – und jetzt, 2014, die Weltmeisterschaft im eigenen Land, nach 64 langen Jahren ist die Seleção wieder Gastgeber einer WM. Der vorliegende 240 Seiten starke Bildband versammelt die Kultstätten des brasilianischen Fußballs wie das sagenumwobene Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro, in dem im kommenden Sommer das Finale ausgetragen wird. Aber auch jene Arenen, die anlässlich des großen Fußballfestes neu errichtet werden, wie etwa das architektonisch eindrucksvolle Corinthians-Stadion in São Paulo. Dem Derby zwischen Flamengo und Fluminense ist ein eigenes Kapitel gewidmet, genauso wie dem großen und wegen seiner politischen Haltung verehrten Sócrates, dem Mannschaftskapitän jener großartigen Seleção, die keinen Weltmeisterschaftstitel gewinnen konnte und deshalb unvollendet blieb. Auch das letzte Projekt des stets für die Demokratie in seiner Heimat eingetretenen Sócrates blieb unvollendet: ein Buch über die WM 2014. O Jogo Bonito zeigt jedoch nicht nur die schönen Seiten des Spiels, sondern auch die weniger schönen: die Armut, die Korruption, den Straßenfußball in den Favelas der brasilianischen Millionenmetropolen, die Gewalt unter den Fans. Und doch ist auch in diesen auf den ersten Blick vielleicht negativ erscheinenden Bildern vor allem immer eines zu sehen: die Leidenschaft für einen Sport, für den dieses Land wie kein anderes in der Welt steht. Und das werden wir alle im kommenden Sommer erfahren können.


Das Buch ist eine gelungene Einführung in die brasilianische Fußballkultur und zugleich ein sentimentaler Abgesang auf jene spezielle brasilianische Form der Improvisation und Leichtigkeit abseits der kapitalistischen Verwertungslogik.
11 Freunde

Was für eine Wucht in Bildern!
Stern

Das Buch bedient mit seinen wunderschönen Fotos im großen Format keine Klischees, sondern zeigt ein Land und seine Leidenschaft in vielen Aspekten
Handelsblatt

Ein Buch, das mitten ins Land des schönen Spiels entführt. Verlängerung erwünscht...
Offenbach-Post

Seitenweise atemberaubenden Fotos von tanzenden und leidenden und jubelnden und hoffenden und verzweifelnden Fans, von den größten Spielern aller Zeiten, von großartigen Stadien und verwegenen Bolzplätzen
Tagesspiegel

Es gibt in diesem Buch so viele Höhepunkte wie in einem elektrisierenden Fußballspiel
Westfälischer Anzeiger


Format 27 x 30 cm
Festeinband mit Fadenheftung 
240 Seiten mit über 100 Fotografien in Farbe und Schwarzweiß
Mit ausführlichen Texten von Juca Kfouri 

978-3-95680-002-3

35.00 EUR

In den Warenkorb